Morgen erscheint Louise Pennys "Der siebte Fall für Gamache" Louise Penny schreibt gemeinsam mit Hillary Clinton einen Politthriller

Morgen erscheint ein neuer Fall für Inspektor Gamache (mehr zur Autorin und zum Buch durch Klick auf Cover)

Heute wird bekannt, dass Daniel Kampas Starautorin Louise Penny (in Kanada unbestritten Krimiautorin Nr. 1), gemeinsam mit Hillary Clinton einen Politthriller schreiben wird, der dann unter dem Titel State of Terror im Oktober auf Englisch erscheinen wird.

Im deutschsprachigen Raum braucht die kanadische Starautorin keine Starthilfe von Hillary Clinton, denn längst ist sie hier eine feste Größe:  Ihrem Verleger  ist es vom Start seines Kampa Verlages weg gelungen, deren Gamache-Krimis fest auf dem deutschsprachige Markt zu verankern. Heute steht z. B. Das Dorf in den roten Wäldern. Der erste Fall für Gamache zum wiederholten Mal auf der Paperback-Bestsellerliste des SPIEGEL, diesmal auf Platz 10. Und passend  dazu erscheint morgen Bei Sonnenaufgang. Der siebte Fall für Gamache.

Zur Frankfurter Buchmesse 2021 mit Kanada als Ehrengastland ist eine PR- und Lesetour mit Louise Penny in Deutschland geplant.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.