Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: „Die Zeit ist ein resoluter Maler“


Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen
aktuellen Büchertisch:

 

„1,5 Zentimeter zum tödlichen Vakuum – Dana Ranga hat für Cosmos! aus Astronautenkommunikation Gedichte gemacht, und der Bildband Nasa Apollo 11. Man on the Moon versammelt alle bei der ersten Mondlandung entstandenen Bilder“

  • Dana Ranga: Cosmos! (Matthes und Seitz)
  • Steffen Knöll (Hg.): Nasa Apollo 11. Man on the Moon. The Visual Archive (Spector Books)

„,Jetzt brauche ich dich!‘ – Peter Fabjan war nicht nur Thomas Bernhards Bruder, sondern auch dessen Leibarzt. Jetzt hat er ein Buch über sein Leben an der Seite des Dichters geschrieben.“

  • Peter Fabjan: Ein Leben an der Seite von Thomas Bernhard. Ein Rapport (Suhrkamp)

Das politische Buch

„Sein Weg, seine Mitte – Grünen-Vorsitzender Robert Habeck präsentiert eine philosophisch-soziologische Gesamtschau seiner politischen Überzeugungen. Inklusive Seitenhieb auf Markus Söder. Außerdem gibt er einiges Persönliche über sich preis.“

  • Robert Habeck: Von hier aus anders. Eine politische Skizze (Kiepenheuer & Witsch)

„Am Anfang war die Föderation – Dieter Langewiesche hat einen anderen Blick auf die Nation. Zwangsläufig entstand sie aus seiner Sicht nicht.“

  • Dieter Langewiesche: Vom vielstaatlichen Reich zum föderativen Bundesstaat. Eine andere deutsche Geschichte (Heidelberger Akademische Bibliothek. Kröner)

Hörbücher
„Lach mehr, lies weniger – Klaustrophobischer Kosmos: Nina Kunzendorf glänzt im Hörspiel Malina nach Ingeborg Bachmann“
  • Ingeborg Bachmann: Malina. Hörspiel. Regie: Bernadette Sonnenbichler. Mit Nina Kunzendorf, Christoph Luser u.a. (DAV)
„Maske und Normalität – Gesamtkunstwerk und Schlüssel ins Werk von Fernando Pessoa: Hörspiel mit Robert Gwisdek“
  • Fernando Pessoa: Taperecordings eines metaphysischen Ingenieurs. Hörspiel von Kai Grehn (Reiffer Verlag)
„Groteskes Weltwissen – Nach Vorlage: Gustave Flauberts Roman Bouvard und Pécuchet, gelesen von Richard Lauffen“
  • Gustave Flaubert: Bouvard und Pécuchet. Gelesen von Richard Lauffen (DAV)
„Die Zeit ist ein resoluter Maler – Vom Scheitern, Altern, Verabschieden: Roger Willemsens Essay Der Knacks ist nun auch nachzuhören“
  • Roger Willemsen liest Der Knacks (tacheles!)

„Ein Leben unter Beobachtung – In seinem Roman Unheimlich nah erzählt Johann Scheerer die Geschichte seines Aufwachsens als Sohn von Jan Philipp Reemtsma“

  • Johann ScheererUnheimlich nah (Piper)

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.