Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: „Politik der dreckigen Deals“ – Ronan Farrows Geschichten handeln von den USA, der zivilisierten Welt und ihm selbst

Umgeblättert heute: Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch:

  • Heute nichts

 

 

  • Heute nichts

„Politik der dreckigen Deals“: Ronan Farrow ist nicht nur Harvey-Weinstein-Enthüller – in seinem Buch „Das Ende der Diplomatie“ kämpft er gegen die fatale Außenpolitik der US-Militärs. „Das Buch liest sich wie die Programmschrift des nächsten Außenministers des USA“:

  • Ronan Farrow: Das Ende der Diplomatie (Rowohlt)

Das politische Buch

„Nicht totzukriegen“ – Behnam T.Said hat die Geschichte al-Qaidas neu geschrieben. Und die geht weiter – trotz IS:

  • Behnam T.Said: Geschichte al-Qaidas. Bin Laden. der 11.September und die tausend Fronten des Terrors heute (C.H.Beck)

Michael Lüders warnt vor einem saudisch-iranischen Großkonflikt –  und provoziert mit zweifelhaften Thesen über Syrien:

  • Michael Lüders: Armageddon im Orient. Wie die Saudi-Connection den Iran ins Visier nimmt (C.H.Beck)

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.