TV-Tipp Verfilmung des Romans „Leichtmatrosen“ läuft am 12. Mai in der ARD

Drei Männer, drei Krisen und ein Hausboot. In der Komödie Leichtmatrosen nach dem gleichnamigen Roman von Tom Liehr (lieferbar bei Aufbau Taschenbuch) buchen drei Stuttgarter, die sich kaum kennen, aus einer Schnapslaune heraus eine gemeinsame Reise: eine Woche mit dem Hausboot auf der Müritz. Der Film läuft am Freitag, 12. Mai, 20:15 Uhr in der ARD.

Den Trailer zum Film gibt es hier: https://vimeo.com/211279457. Regie führte Stefan Hering, das Drehbuch dazu schrieb Silja Clemens. Golo Euler, Stephan Szász und Gabriel Merz spielen die Hauptrollen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.