Bestseller von Cornelia Funke werden verfilmt

Die erfolgreichen Romane Herr der Diebe und Drachenreiter von Cornelia Funke werden international verfilmt. Der Kinostart ist für 2004 und 2005 geplant.
Die Bücher von Cornelia Funke sind im Dressler Verlag erschienen. Von „Herr der Diebe“ wurden laut Verlag auf Deutsch bislang über 120.000 Exemplare und von „Drachenreiter“ über 160.000 Exemplare verkauft, die deutsche Gesamtauflage der Bücher von Cornelia Funke liegt bei über einer Million Exemplaren.
In England ist „Herr der Diebe“ unter dem Titel „The Thief Lord“ im Juli dieses Jahres mit großem Erfolg im Verlag The Chicken House von Barry Cunningham (dem „Entdecker“ von Harry Potter) herausgebracht worden. Die Erstauflage von 10.000 Hardcover-Exemplaren war bereits am ersten Tag vergriffen, innerhalb der ersten drei Wochen wurden zusätzlich 50.000 Taschenbuch-Exemplare verkauft. In den USA ist die Veröffentlichung durch den Verlag Scholastic für Oktober geplant.
Aus den Romanen „Herr der Diebe“ und „Drachenreiter“ werden englischsprachige Kinofilme entwickelt, die von Comet Film GmbH produziert und von Warner Bros. Film GmbH vertrieben werden. Warner Bros. wird die Filme zunächst in Deutschland, Österreich und der Schweiz verleihen. Darüber hinaus hat Warner Bros. die Option, weitere internationale Vertriebsrechte zu erwerben.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.