Millionen Verkauf erwartet: Brendow bietet Buchhändlern Kinospot zum neuen Narnia-Film an / Jetzt auf buchmarkt.de ansehen

Gerade rollt das neue Kino-Großereignis an: Am 31. Juli kommt

Zur Narnia Homepage klicken
Sie aufs Bild

der neue Teil der Walt-Disney-Verfilmung aus den Narnia Chroniken in die Kinos. Der erste Teil „Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia“ lockte 2005 in Deutschland vier Millionen Zuschauer in die Kinos. Dabei hatte sich das Buch über eine Millionen Mal verkauft [mehr…].

In dem neuen Kinofilm „Prinz Kaspian von Narnia“ werden die Protagonisten Peter, Suse, Lucy und Edmund vom Weg zur Schule direkt in das Königreich Narnia versetzt und müssen an der Seite von Prinz Kaspian das Königreich retten. Der Film basiert auf den mehrbändigen Reihe des Autors C. S. Lewis, die er ab 1950 geschrieben hat. Die Taschenbuchrechte liegen dazu beim Brendow Verlag.

Zum Filmstart hat Brendow eigens einen individualisierbaren Werbespot für Buchhändler produziert. Damit können sie in einem Kino ihrer Wahl einen Monat lang bei bis zu vier Vorstellungen täglich für ihr Narnia-Angebot in ihrer Buchhandlung werben. Er kann auf buchmarkt.de jetzt angesehen werden. Für die Aktion hat der Handel mit Kosten etwa um die ca. 500,– € zu rechnen. „Wir freuen uns als Verlag, der im Umgang mit der Verfilmung schon einige Erfahrung sammeln konnte, dem Handel ein solches Angebot machen zu können. Die Gesamtkosten setzen sich aus der Individualisierung für die Händler und den Schaltkosten im Kino zusammenund können damit auch deutlich niedriger liegen“, sagt Geschäftsführer Erich Koslowski.

Zum Kinostart gibt es ein umfangreiches Angebot:
> Das vollständige Buchprogramm „Die Chroniken von Narnia“.
> Zum Film gibt es ein eigenes Filmtaschenbuch.
> Ein Hörbuch „Prinz Kaspian von Narnia“ und soeben erschienen:
> Der Narnia-Filmkalender 2009.

Mehr unter www.brendow-verlag.de oder http://www.narnia-welt.de/

Für alle weiteren Informationen zum Kino-Werbespot steht Frau Elpel im Brendow Verlag
zur Verfügung:
Irmgard Elpel, Tel.: 0 28 41 / 809-204
E-Mail: elpel@brendow.de

[Hier geht´s zum Film: download(Narnia.mpg)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.