Udo Jürgens steht für Verfilmung seines autobiografischen Romans vor der Kamera

Udo Jürgens steht als Hauptdarsteller seines autobiografischen Romans im Herbst vor der Kamera. Das berichtet heute die Süddeutsche Zeitung. Demnach wolle die ARD und das ORF mit der Verfilmung des Buches „Der Mann mit dem Fagott“ noch im Herbst beginnen.

Der Film soll als Zweiteiler mit jeweils 90 Minuten Länge im Fernsehen zu sehen sein. Das Buch ist bei Random House erschienen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.