Vorgeblättert Vorgeblättert: Bücher und Autoren in der ZEIT und im Freitag

Hier finden Sie die Bücher, die in der ZEIT besprochen werden. Damit Sie heute schon wissen, wonach der Kunde morgen fragt, was sie auslegen und vielleicht noch schnell bestellen sollten.

Die Zeit

„Wenn die Steine klagen – Ob schiefe Türme oder vergessene Toiletten: Architekten scheitern vor aller Augen. Charlotte Van den Broeck porträtiert 13 misslungene Bauwerke und ihre Schöpfer – und erkundet dabei unsere Angst vor der Niederlage“

  • Charlotte Van den Broeck: Wagnisse. 13 tragische Bauwerke und ihre Schöpfer; a. d. Fläm. v. Ch. Burkhardt (Rowohlt)

Krimikolumne
„Hitlers Raketen starten in Kairo – Merle Krögers Thriller mit Agenten und Altnazis am Nil“

  • Merle Kröger: Die Experten (Suhrkamp)

„Gespenstisch gegen die Wand – Shida Bazyars Roman Drei Kameradinnen schildert die deutsche Lebensrealität von Kasih, Saya und Hani – und zielt damit auf die Debatten um Ausgrenzung und Rassismus“

  • Shida Bazyar: Drei Kameradinnen (Kiepenheuer & Witsch)

Der Freitag

Wirtschaft: Andreas Nölke erklärt, wie Deutschland sich vom Exportwahn befreien könnte
Literatur: In Weiße Rentierflechte erzählt Anna Nerkagi vom Eheglück bei den Nenzen in Nordrussland
Jugoslawien: Goran Ferčec’ Debüt Wunder wird es hier keine geben ist ein kleines, subtiles Meisterwerk
Literatur: Megan Hunter lässt in Harpyie Lucy ihren untreuen Gatten bestrafen
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.