Personalia Christine Härle und Ulrike Schuldes gründen eigene Literaturagenturen

Christine Härle (c) Kathrin Schulze

Christine Härle und Ulrike Schuldes haben ihre eigenen Literaturagenturen mit Sitz in Frankfurt am Main bzw. Ravensburg gegründet.

Die Agentur Härle vertritt deutschsprachige Autor:innen und Illustrator:innen in den Bereichen Kinder- und Jugendbuch, Belletristik und Sachbuch. Ein Schwerpunkt von Christine Härle ist dabei Young und New Adult Romance und Romantasy.

Ulrike Schuldes

 

Die Agentur Schuldes vertritt deutschsprachige Autor:innen und Illustrator:innen in den Bereichen Kinder- und Jugendbuch, Belletristik und Sachbuch. Außerdem verwaltet Ulrike Schuldes den literarischen Nachlass von James Krüss.

Auf den Buchmessen treten die beiden Agentinnen mit einer gemeinsamen Liste auf. Die seit vielen Jahren von ihnen repräsentierten Autor:innen und Illustrator:innen werden weiter von ihnen betreut. In den Bereichen Vertragsabwicklung, Abrechnung und Buchhaltung werden beide Agenturen von der Mohrbooks Agency, Zürich, unterstützt.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert