Personalia Cornelsen: Nadine Küpfer verantwortet Auslandsvertrieb und Lizenzen

Nadine Küpfer (c) Cornelsen/Michael Miethe

Zum 1. Juni hat Nadine Küpfer bei Cornelsen die Leitung des Auslandsvertriebs übernommen. Sie ist damit für den weltweiten Vertrieb der Lehrwerke und Fachbücher von Cornelsen und Duden zuständig. Zugleich verantwortet sie die Lizenzvergabe des Verlagsprogramms im Ausland. Gemeinsam mit ihrem Team „Channel Sales Export und Lizenzen“ wird Küpfer Buchhandlungen, Kooperationspartner, Lehrkräfte und Lernende auf allen Kontinenten beraten.

Einen Schwerpunkt bildet dabei das Portfolio für Deutsch als Fremdsprache. Mit Lehrwerken wie Treffpunkt International oder DAS LEBEN unterstützt Cornelsen Sprachkurse für Fachkräfte im Ausland und bereitet auf Abschlüsse wie das Goethe-Zertifikat B1 vor. „Herzensprojekt“ von Nadine Küpfer ist die jährliche DaF Onlinekonferenz mit über 1.000 Teilnehmenden, die sich über innovative Ansätze im Bildungsbereich austauschen.

Nadine Küpfer hat Betriebswirtschaft studiert. Seit 2011 ist sie in verschiedenen Funktionen bei Cornelsen im internationalen Vertrieb tätig. Zuletzt war sie acht Jahre lang als International Business Managerin für Asien, das englischsprachige Afrika und den arabischen Raum zuständig.