Seit Oktober hat die Berliner Agentur Räume am Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin angemietet und wechselt damit von Schöneberg nach Friedrichshain agentur literatur Gudrun Hebel: Margot Belet ist neue Literaturagentin

Margot Belet

Seit 1. Oktober ist Margot Belet als Literaturagentin bei der Berliner agentur literatur Gudrun Hebel tätig. Belet hat Kultursoziologie in Löwen (Belgien) und Europäische Kultur in London studiert, und promovierte zu Leseförderung mithilfe sozialer Medien. Sie arbeitete bereits als Praktikantin für Literaturagenturen in London und New York sowie als Stipendiatin für das Sachbuchlektorat und die Lizenzabteilung des Rowohlt Verlages.

Für die agentur literatur Gudrun Hebel vertritt Belet englisch- und niederländischsprachige Autoren. Ebenfalls seit Oktober hat die Berliner Agentur Räume am Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin angemietet und wechselt damit von Schöneberg nach Friedrichshain. Telefonnummern und Email-Adressen bleiben gleich.

„Damit haben wir die Corona-Zeit für einige Änderungen in der Agentur genutzt. Mit Margot Belet ist eine frische, junge Stimme mit an Bord gekommen, die sich vermehrt um AutorInnen in den sozialen Medien kümmern wird. Und im Verlagsgebäude der Zeitung „Neues Deutschland“ sitzen auch diverse andere kulturelle Einrichtungen, über die sich sicher Synergien ergeben“, sagt Gudrun Hebel.

Die agentur literatur Gudrun Hebel vertritt seit über 20 Jahren skandinavische und deutsche Autoren weltweit. Sie brachte Autoren wie Arne Dahl und Camilla Läckberg nach Deutschland, und verhalf Lars Mytting zu internationalem Erfolg.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.