22.800 Kinder wählten auf Super RTL ihre Krimi-Favoriten

Welche Detektive, Krimi-Helden und Agenten wecken bei Kindern am erfolgreichsten die Leselust? Das wollte Super RTL gemeinsam mit der Stiftung Lesen und den Verlagen cbj/Random House, Ravensburger Buchverlag und Oetinger wissen. „Detektive, Krimis und Agenten“ war das Motto der ersten Kampagnenstaffel „Mein Lieblingsbuch. Deine Stimme zählt!“: Kinder von sieben bis zwölf Jahren konnten aus einer Auswahl von Titeln ihre Favoriten wählen. 22.820 Kinder machten mit; jetzt stehen die Sieger fest:

„Herr der Diebe“ von Cornelia Funke kam mit 3.229 Stimmen auf den ersten Platz, gefolgt von „Ein Fall für TKKG – Es geschah in einer Regennacht“ von Stefan Wolf (2.534 Stimmen), Paul Maars „Sams in Gefahr“ (1.881 Stimmen), dem Doppelband „Die drei ??? und der Karpatenhund / Die drei ??? und das Narbengesicht“ (1.869 Stimmen), Erich Kästners „Emil und die Detektive“ (1.456 Stimmen) und „Club der Detektive“ von Wolfgang Ecke (1.306 Stimmen)

Schon bald läuft die nächste Staffel von „Mein Lieblingsbuch“ an: Noch drei Mal in den kommenden neun Monaten wählt die Stiftung Lesen unter thematischen Schwerpunkten aus dem Angebot der beteiligten Verlage Bücher für das Kinder-Voting aus. Diese Auswahl wird dann von Super RTL sowohl im Fernsehen als auch im Internet präsentiert www.Toggo.de In den je 4- bis 6-wöchigen Aktionszeiträumen werben außerdem Spots auf ungewöhnliche Weise für das Lesen. Im Januar startet die Staffel „Abenteuer Fantasy“, im Frühjahr dreht sich bei den Lieblingsbuch-Kandidaten alles um „Freunde“. Das Thema „Ferien“ steht im Mittelpunkt der Sommer-Staffel 2007.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.