A1 Verlag stiftet Leseexemplare für Buchhandels-Azubis

Stay Calm … Be Brave … Wait for the Signs – diesen Spruch aus dem Abspann der legendären Radioshow „Dead Dog Café Comedy Hour“ des kanadischen Schriftstellers Thomas King hat sich der A1 Verlag für dieses Frühjahr als Motto gesetzt.

Seit drei Wochen sind nun die A1-Vertreter Christiane Krause, Hans Frieden und Nicole Grabert auf Reise. Mit im Gepäck haben Sie eine Postkarte mit dem Cover des Romans „Medicine River“ von Thomas King, mit der Azubis ihr persönliches Leseexemplar anfordern können.

Der kanadische Autor porträtiert in seinem vielfach ausgezeichneten Roman das Leben in einer Kleinstadt nahe einem Blackfoot-Reservat im Westen Kanadas.

Azubis aus Buchhandlungen, die nicht von den A1-Vertretern besucht werden, können sich direkt per Fax oder Email an den Verlag zu wenden.

Zum Mitmachen einfach die Postkarte an den A1 Verlag schicken oder mit Angabe von Name, Adresse, Ausbildungsbetrieb und Ausbildungsjahr ein Fax (089 – 17 11 92 88) oder eine Email an info@a1-verlag.de senden.

Der Versand der Leseexemplare erfolgt mit Erscheinen des Buches am 30. April.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.