Abebooks startet Literatur-Wettbewerb „Die rote Feder 2005“

Ab sofort startet das Online-Antiquariat Abebooks unter http://www.abebooks.de den Literatur-Wettbewerb Die Rote Feder 2005 für junge Autoren.

Bis zum 13. Februar 2005 haben alle schriftstellerisch ambitionierten Buchliebhaber Zeit, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und Erzählungen, Essays, Reportagen oder andere Prosatexte zu schreiben und einzusenden.(E-Mail: redaktion@abebooks.de) Das Thema des Wettbewerbs lautet: „Ein Buch mit sieben Siegeln“

Jede eingesandte Geschichte (Prosatext, max. 2 DIN A 4 Manuskriptseiten) wird von der Abebooks-Redaktion gelesen und bewertet. Unter den Einsendungen werden drei Wettbewerbsbeiträge für die Preisvergabe Ende Februar nominiert und auf Abebooks.de veröffentlicht. Aus diesen nominierten Beiträgen ermittelt dann eine illustre Jury den Preisträger. Abebooks hat die unterschiedlichsten Experten für das Handwerk des Schreibens als Preisrichter gewinnen können. In der Jury:

Amelie Fried, TV-Moderatorin und Autorin („Liebes Leid und Lust“)
Max Kruse, Kinderbuchautor („Urmel aus dem Eis“)
Anne Chaplet, Gabriella Wollenhaupt und -ky, Krimiautoren
Prof. Ernst Peter Fischer („Die andere Bildung“), Sachbuchautor
Sylvia Englert („So finden Sie einen Verlag für Ihr Mansukript“), Sachbuchautorin

Alle Juroren gibt es unter: http://www.abebooks.de/docs/ReadingRoom/Specials/juryRF05.shtml

Die offizielle Preisvergabe findet auf der Leipziger Buchmesse vom 17. bis 20. März 2005 statt. Der Preisträger und die beiden nominierten Autoren erhalten jeweils ein wertvolles Buchpaket. Der Ort und das genaue Datum der Preisvergabe werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Als Basistraining für das Schriftstellerhandwerk startet Abebooks.de außerdem in Kürze einen „WRITER’S WORKSHOP“.
Dort können Interessierte in 5 Schritten nachlesen, wie Autoren aus Charakteren, Szenen und Handlungsbögen fesselnde Geschichten erschaffen.

Der Wettbewerb „Die Rote Feder 2005“ und der „Writer’s Workshop“ sind auf der Abebooks-Seite nochmals im Detail nachzulesen:

http://www.abebooks.de/docs/ReadingRoom/Specials/rotefeder2005.shtml

Informationen zur Teilnahme unter:

http://www.abebooks.de/docs/ReadingRoom/Specials/teilnahmeinformationenRF2005.shtml

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.