Benrath wieder mit „Literarischer Woche“

Gerade aufgelesen in der RP: „Die Aktionsgemeinschaft Benrath veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Dietsch ihre vierte literarische Woche.“

Es beginnt mit der Montagsprosa in der Bücherei Benrath am 25. Okotber – Eva Gesine aus „Chopin oder die Sehnsucht“. Es folgen jeweils um 20 Uhr am 26. Oktober im Ostflügel von Schloss Benrath Martin Geck („Robert Schumann, Mensch und Musiker der Romantik“); am 27 .Oktober im Hallenbad Benrath Klaus Stickelbroeck („Fischfutter“); am 28. Oktober im Rheinbahn-Depot Annette Heusch-Altenstein („Wege der Jakobspilger im Rheinland“); und am 29. Oktober in der Buchhandlung Dietsch Johannes W. Grüntzig („Robert Koch: Seuchenjäger und Nobelpreisträger“).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.