Buchhandlung Leykam in Graz hat den schönsten Grüffelokuchen gebacken

Die österreichische Buchhandlung Leykam im Citypark in Graz hat den schönsten Geburtstagskuchen für den Grüffelo und für das Grüffelokind gebacken und gewinnt die Reise zu Axel Scheffler nach London.

Buchhändlerin Magdalena Adler erhielt am Ende die meisten Stimmen für ihr wirklich beeindruckendes Kuchenkunstwerk: den in Karamell badenden Marzipangrüffelo. Beltz & Gelberg sagt „herzlichen Glückwunsch“!

Adler darf sich nun auf ein Wochenende in London/ Richmond inklusive Teatime mit Starillustrator Axel Scheffler freuen. Inspiriert zu ihrer genialen Siegertorte hatte sie die kleine Maus, die neben dem Grüffelo und dem Grüffelokind in diesem Jahr eigentlich auch Geburtstag feiert. Und der Lieblingskuchen der Maus lautet – ganz nach dem englischen Original des Buches: „There was one dish the mouse always wanted to try – so for her Birthday she wished for some Gruffelo-Pie.“

Und während der Grüffelo sein Geburtstagsfest gemütlich im Karamell-Bad verbringt, Magdalena Adler ihre Koffer packt, tourt der Grüffelo-Walking-Act durch weitere Buchhandlungen, die beim Wettbewerb gewonnen haben. Auf Platz 2-5 landeten die Osianderschen Buchhandlungen in Schwäbisch Hall und Konstanz, die Buchhandlung Friedrich Pustet in Regensburg sowie die Libretto Buchhandlung in Neustadt.

Zum Wettbewerb hatte Beltz & Gelberg über den Vorschauversand für das Herbstprogramm Buchhändlerinnen und Buchhändler dazu aufgerufen, dem berühmten Monster zum Geburtstag einen Kuchen zu schenken. Bis Ende August hatten 142 Buchhandlungen ihre Kuchenbilder für den Wettbewerb eingeschickt. Da ein Werk schöner und kreativer als das andere war, stellte die Vertriebsabteilung 15 Finalisten via Facebook und E-Mail zur öffentlichen Abstimmung.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.