Die Branche vor dem Startschuss: Stuttgarter Bücher-Lauf am 14.9.

Es geht wieder los mit der beliebten Aktion, die dankenswerterweise der Schäffer-Poeschel-Verlag für die Branche initiert. Die letzte Fitness vor dem großen Run auf die Buchmesse beginnt: Am Nachmittag des 14. September 2008 findet in Stuttgart der siebte Volkslauf der Buch-Branche statt.

Alle, die vom Erstellen oder Verbreiten von Büchern leben, sind ganz herzlich dazu eingeladen: Das gilt für MitarbeiterInnen und Auszubildende aus Buchhandlungen, Verlagen, Zwischenbuchhändlern, technischen Betrieben mit Schwerpunkt „Buch“, Auslieferern, der Branchenpresse und der Verbände. Auch frei- und hauptberufliche Buch-AutorInnen und Redakteure, Lektoren, Übersetzer und Gestalter sind herzlich willkommen.

Es werden folgende Läufe stattfinden:

· Um 13.00 Uhr fällt der Startschuss zum Rundenlauf für all diejenigen, die Spaß daran haben, in der Gruppe locker durch den Wald zu joggen oder zu walken.
· Um 14.00 Uhr geht’s im Hauptlauf auf der hügeligen 10-km-Strecke um die inoffizielle Branchen-Meisterschaft und die von Schäffer-Poeschel gestifteten Wanderpokale für die Mannschaftswertungen und die Einzelsieger.

Im Ziel warten auf alle TeilnehmerInnen und deren Gäste Leckereien zur leiblichen Stärkung, die Siegerehrungen und ein gemütliches Beisammensein.Auch wer ohne Mannschaft teilnimmt, läuft nicht für sich allein: Wir werden die Kilometer, die alle TeilnehmerInnen zusammengenommen auf den zwei Strecken zurücklegen, addieren und 0,50 Euro pro gelaufenen Kilometer an die spenden. Mitlaufen lohnt sich also auf jeden Fall!

„Wir freuen uns, wenn viele LäuferInnen für viele Kilometer sorgen. Kommen Sie nach Stuttgart, helfen Sie der Deutschen KinderKrebshilfe und beweisen Sie, dass die hommes de lettres aus der Buch-Branche auch gut zu Fuß sind“, so Pressesprecher Joachim Bader.

Anmeldung und Kontakt: www.buecherlauf.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.