„Die Wilden Hühner und die Liebe“ – Die Gewinner des JUMBO-Gewinnspiels stehen fest

Die Hühnerbande aus Kastel

„Eine Trude haben wir leider nicht, aber dafür haben wir echte Hühner! Ach ja, Pygmäen haben wir auch!!!“ schreiben die „Wilden Hühner“ aus Kastel bei Wiesbaden.

Mit ihrem Bandenfoto haben sie sich den Sonderpreis in JUMBOs „Wilde Hühner“-Gewinnspiel gesichert: T-Shirts und Tassen mit dem aufgedruckten Bandenfoto.

Zum Erscheinen des Hörspiels „Die Wilden Hühner und die Liebe“ im April dieses Jahres startete JUMBO Neue Medien & Verlag ein Gewinnspiel für „Wilde Hühner“-Fans und eines für Buchhändler. Nun stehen die Gewinner fest.

Die Buchhandlung Halbig in Miltenberg/ Main, Die Kinderkiste in Marburg und die Kober-Löffler Buchhandelsgruppe in Mannheim erhalten je eine Kompaktanlage mit Multifunktionsplayer.

Im Endkunden-Gewinnspiel lädt JUMBO „Wilde Hühner“- Banden aus Innsbruck, Neumarkt und Flensburg einen Nachmittag lang zu Kino, Eis essen, einem Besuch im Zoo oder ins Schwimmbad ein: Was sie unternehmen, entscheiden die „Wilden Hühner“ selbst.

Weitere 17 Gewinner erhalten Hörbücher und Hörbuchpakete.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.