Freude beim Sankt Ulrich Verlag in Augsburg: Papst empfängt die beiden Autoren Michael Hesemann und Martin Posselt

Dass Papst Benedikt XVI. bibliophil ist, ist bekannt. Der Sankt Ulrich Verlag bekommt es nun zu spüren. Gleich zwei seiner Autoren hat der Papst empfangen.

Benedikt XVI und Michael Hesemann

Der Düsseldorfer Schriftsteller und Historiker Michael Hesemann überreichte Papst Benedikt XVI. sein neues Buch über die über die vermeintlichen Dunkelmänner
der Kirchengeschichte.

Benedikt XVI und Martin Posselt

Und jetzt hat Martin Posselt den Pontifex den Bildband Benedikt XVI. – Der Papst. Der Mensch – Das Amt – Der Auftrag übergeben können. Der entstand in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Grzegorz Galazka und enthält zahlreiche Exklusivfotos.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.