Goethe-Buchhandlung vergibt Preis für beste Abschlussarbeit

In diesem Jahr hat die Goethe-Buchhandlung in Düsseldorf „die beste Abschlussarbeit“ ausgezeichnet. Den Preis erhielt der Wirtschaftswissenschaftler Richard Epke für seine Diplomarbeit an der Fachhochschule, berichtet die Rheinische Post.

Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema „Aktive Kundenintegration als Erfolgsfaktor im Innovationsmanagement – eine ökonomische Analyse am Beispiel der Sportartikelindustrie“. Wichtig sei Epke dabei gewesen, den Kunden nicht nur als Käufer zu sehen, sondern zugleich auch dessen Wissen in das Unternehmen zu integrieren.

„Internetbasierte Ideenwettbewerbe oder bei klein- und mittelständischen Unternehmen eher Innovationsworkshops, das heißt auch persönliche Gespräche, sind wichtige Instrumente bei der aktiven Kundenintegration“, wird der 27-jährige Absolvent zitiert. Der Preis der Goethe-Buchhandlung ist mit 1500 Euro dotiert.

Die Goethe Buchhandlung zeichnet seit 1996 Absolventen aus dem Wissenschaftsbereich aus. Im vergangenen Jahr wurde die beste Dissertation ausgezeichnet.

Haben Sie eine gelungene Beispielaktion? Ihre Aktion ist willkommen unter redaktion@buchmarkt.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.