Gold in der Mayerschen: Signierstunde für schnellstes (?) Olympia-Buch mit Yvonne Bönisch, Franziska Gude und Heike Kemmer

Die Gold-Gewinnerinnen Yvonne Bönisch (Judo), Franziska Gude (Hockey) und Heike Kemmer (Dressur) signieren am Donnerstag, 2. September 2004, ab 12.30 Uhr, in der Mayerschen Buchhandlung in der Neumarktpassage das (nach Verlagsaussage „schnellste“ Olympia-Buch „Olympische Spiele Athen 2004“ aus dem DSV Deutscher Sportverlag, Köln (das hat aber auch der Verlag Das Neue Berlinangekündigt [mehr…]).

Die Potsdamerin Yvonne Bönisch gewann als Erste Gold für das deutsche Team in Athen, die Kölnerin Franziska Gude schoss das später entscheidende zweite Tor im Hockeyfinale gegen die Niederlande, und die Hannoveranerin Heike Kemmer zählt zur Dressurmannschaft, die in Athen zum wiederholten Mal Gold holte.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.