Jetzt anmelden für 2. Antiquarischen Büchermarkt in Essen-Werden

Am 31. Mai soll in Essen-Werden, der „Perle an der Ruhr“ (so Rolf Sachtleben, der Initiator der Idee) ein antiquarischer Büchermarkt stattfinden. Interessenten sollten sich jetzt beim Werdener Werbering e.V. anmelden.

Sachtleben findet: „Die schöne Lage im Ruhrtal, mit Brehm-Insel, Baldeney-See und Villa Hügel, die Nähe zur Folkwang Universität der Künste, historische Kirchen, Abtei und Altstadthäuser, der individuelle Einzelhandel und die hervorragende Gastronomie sind einfach ein attraktiver Anziehungspunkt.“
Anmeldungen für den Büchermarkt auf dem Schulhof des Gymnasium Werden, Eingang Grafenstr., unter: Werdener Werbering e.V., Tel. 0163 821 1297, oder unter rolfwerden55@gmail.com.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.