Kraftakt zur Buchmesse: ZDF-Aspekte, Der Club Bertelsmann und ZEIT setzen Autoren wieder aufs blaue Sofa

Wieder wird das Blaue Sofa auf der Buchmesse zum literarischen Treffpunkt werden: Über 70 Autoren treffen sich dort im Halbstunden-Rhythmus. Und wie schon im Vorjahr wird die Aktion organisiert von der ZDF-Sendung Aspekte, Der Club Bertelsmann und DIE ZEIT.

Das „Blaue Sofa“, einst vom online-Versender BOL erfunden, ist mittlerweile zu einer festen Institution auf den Buchmessen in Frankfurt/Main und Leipzig geworden. In diesem Jahr werden unter anderem Joachim Fest, Peter Sloterdijk, Tahar Ben-Jelloun, Terézia Mora, Timothy Garton Ash, Udo Jürgens und Linn Ullmann erwartet (muss man mal sagen: Wieder ein organisatorischer Kraftakt, dem Lob gebührt).

Moderiert werden die Gespräche unter anderem von den „aspekte“-Moderatoren Luzia Braun und Wolfgang Herles sowie von Theo Sommer und Michael Naumann („DIE ZEIT“).

Alle Gespräche und Lesungen können beim ZDF online auch als „Videostream“ abgerufen werden. Dies gilt auch für die Websites der Kooperationspartner, www.derclub.de und www.diezeit.de.

Am Montag, 27. September 2004, 18.00 Uhr wird das komplette Programm im Rahmen eines Pressegespräches in der Bertelsmann Hauptstadtrepräsentanz in Berlin bekannt gegeben.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.