List Verlag: Dietmar Petricius überbringt Tucholsky Buchhandlung in Borna neues „Betriebs“-Fahrrad

Die Übergabe des neuen Fahrrads

Zum Auftakt der neuen Trilogie von Petra Durst-Benning hat der List Verlag ein Gewinnspiel für den Handel ausgerufen – Gewinner war die B.I.S Tucholsky Buchhandlung in Borna, die Petra Durst-Bennings Bestseller kreativ (siehe Foto) in Szene setzte.

Die Gewinner-Deko

Die Übergabe des Fahrrads fand vor Ort durch den List-Vertreter Dietmar Petricius (r. im das Foto). Der sagt: „Die Freude der Buchhandlung über das neue „Betriebsfahrrad“ war groß“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.