Martha Lang gewann in Kindler-Krimi-Aktion Toskana-Reise

Daß Kindler nun auch mit Krimis startet, meldeten wir vor ein paar Tagen [mehr…]. Der Buchhandel hatte davon erst durch eine Sonderaktion erfahren: Der erste Titel, „Nacht der Stachelschweine“ von Felicitas Mayall, wurde nämlich ohne Angabe des Verlagsnamens als Leseexemplar verschickt. Erst mit der Beantwortung verschiedener inhaltlicher Fragen ergab sich der Verlags-Name. Nun steht der Gewinner dieser Aktion fest: die Buchhändlerin Martha Lang von Buchhandlung an der Marktkirche in Hannover darf nun eine Woche in die Toskana reisen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.