Moses: Erstmals Restpostenverkauf für den Handel

Zu einer Ausverkaufsaktion von Restposten lädt der Moses Verlag die Buchhändler vom 25. bis 27. September ein. Über 100 Artikel werden in ihren Einkaufspreisen reduziert, Einkaufsrabatte bis 70 Prozent bietet der Verlag, heißt es in einer Buchhändlerinformation, der derzeit an den Handel verschickt wird.

„Das ist unsere erste derartige Aktion und wir sind gespannt wie sie angenommen wird“, sagt Moses-Vertriebsleiter Till Zander. Die Ware kann bar bezahlt oder gegen Rechnung direkt mitgenommen werden. Gegen Aufpreis wird sie auch zugeschickt. Grund: Moses will die Lager räumen für neue Produkte. Geräumt werden zum Teil auch Weihnachtsartikel.
Das Haus bittet um eine Terminvereinbarung mit Frau Tewordt:
Tel: 02152 – 2098-589 oder tewordt@moses-verlag.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.