Nikolaus-Bescherung bei C.H.Beck

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit besucht der Nikolaus die Mitarbeiter des Verlags

Der Nikolaus kommt jedes Jahr zu C.H.Beck

C.H. Beck in der Münchener Wilhelmstraße. Auch heute kam er (s. Foto), begleitet von den „Bücherwürmchen“, den Kindern des betriebsnahen Kindergartens.

Die „Bücherwürmchen“ sangen Nikolauslieder wie „Lasst uns froh und munter sein“ oder „Sei gegrüßt lieber Nikolaus“ und trugen dem begeisterten Verlagspublikum Gedichte vor. Der Nikolaus, dargeboten von Dr. Stefan von der Lahr, Lektor für Alte Geschichte, teilte anschließend seine Geschenke an die Kollegen aus.

Der Kindergarten „Bücherwürmchen“ bietet seit über zehn Jahren den Mitarbeitern des Verlags die Möglichkeit, ihre Kinder in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes betreuen zu lassen. Drei Erzieherinnen und Betreuerinnen kümmern sich um die maximal 15 Kinder.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.