Österreich wählt zum 4. mal den „Buchliebling“

Der Buchliebling geht in die vierte Runde – von 2. Februar bis 15. März 2009 lautet in österreich wieder die Frage an die Leser: „Welches der Bücher, die Sie im letzten Jahr gelesen haben, war Ihr Lieblingsbuch?“.

Der 2006 vom Verlagsbüro Schwarzer ins Leben gerufene Buchliebling-Wettbewerb [mehr…]segelt künftig unter der Flagge der ARGE Buchliebling, dem projektbezogenen organisatorischen Zusammenschluss des Verlagsbüros Schwarzer und des echo medienhauses – und findet in Kooperation mit dem Fachverband der Buch- und Medienwirtschaft in der WKO, dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur sowie zahlreichen österreichischen Buchhandlungen, deutschsprachigen Verlagen und Medienpartnern statt.

Der Wettbewerb wird durch das „Buchliebling Magazin“ begleitet, das im Handel österreichweit erhältlich ist. In diesem Magazin gibt es einen Stimmzettel, den man ausfüllen und in seiner Buchhandlung abgeben oder direkt per Post an das Verlagsbüro Schwarzer einsenden kann. Dazu gibt es den Wettbewerb auch im Internet unter www.buchliebling.com.

Teilnahmeberechtigt ist ganz Österreich. Alle, die gerne lesen, können in zwölf Kategorien ihrem Lieblingsbuch ihre Stimme geben. Das Ergebis wird im Rahmen einer Abschluss-Gala am 15. April 2009 im Festsaal des Wiener Rathauses bekannt gegeben.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.