Sterneküche und Buchgewinne im ICE

André Großfeld

Lust auf mit Dörrobst gefüllte Schweinelendchen und Petersilienwurzelpüree? Diese und weitere interessante kulinarische Spezialitäten kann man im ICE erhalten. In den Bordrestaurants wird im Oktober nach Rezepten des Sternekochs André Großfeld gekocht.

Außerdem verlost DB mobil, das Kundenmagazin der Bahn, zehn signierte Bücher Küche in Bewegung von Mirko Reeh und André Großfeld, erschienen im Frankfurter B3 Verlag [mehr…].

Die beiden innovativen Köche veröffentlichen außerdem drei weitere Bücher bei B3: Ende September erscheinen Die junge kreative Küche, Band 2, Die moderne regionale Küche und Die junge hessische Küche, Band 2.

André Großfeld hat bei Alfons Schuhbeck in Waging am See gelernt und erhielt 2006, wenige Wochen nach Eröffnung seines eigenen Restaurants in der Wetterau, einen Michelin-Stern.
Er bevorzugt eine ehrliche Küche und Bioprodukte; der Geschmack der Lebensmittel zählt für ihn. Entsprechend heißt sein Restaurant „Großfeld – Gastraum der Sinne“.

JF

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.