Ueberreuter startet heute Fantasy-Scheibwettbewerb für junge Talente

Heute hat der Ueberreuter Verlag einen Schreibwettbewerb für „Jugend- bzw. All-Age-Romane aus dem Romantasy-Genre“ gestartet. wiees in der Ausschreibung heißt. Aus den Einsendungen (Einsendeschluss ist der 15. Juni 2016) wählt eine neunköpfige Jury drei Siegertexte, die unter dem digitalen Label »uebersinnlich« publiziert werden. Den drei GewinnerInnen winkt außerdem ein Schreibworkshop mit Bestsellerautorin Corina Bomann in Berlin.

Der Anlass: Mit »uebersinnlich« startet der Verlag Mitte Oktober eine digitale Romantasy-Reihe, in der „romantisch-fantastische Liebesgeschichten von Erfolgsautoren und vielversprechenden Nachwuchstalenten erscheinen“ sollen.

Die Jury besteht aus den drei AutorInnen Corina Bomann, Ela Mang und Christopher Ross, den Buchhändlerinnen Maria Hartleb und Ann-Cathrin Müßig (Dussmann), Fantasy-Buchblogger Christian Handel sowie Kathleen Neumann, Angela Iacenda und Katrin Hehberger aus dem Verlag .

Teilnehmen darf jede Autorin/jeder Autor ab 16 Jahren.
Das Buch darf noch nicht veröffentlicht sein, auch nicht als E-Book.
Genre: Romantasy-Texte ab 12 Jahren und All Age.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.