Wenn die Friseuse den Tod auf der Schippe küsst: Die Shortlist für den kuriosesten Buchtitel steht fest

Über 1500 Leser und Buchhändler haben in den letzten sechs Wochen eine amüsante Wahl getroffen. Sie wählten aus der Longlist von 20 Titeln ihren Favoriten für den Preis für den Kuriosesten Buchtitel 2010 .

Folgende sechs Titel haben den Sprung auf die Shortlist geschafft:

Nichtamtlicher Leitfaden zur Bewältigung von Projekten und zur Abweisung diesbezüglicher Irrtümer
Oder: Regeln für Hans-Peter

Frank Buddrus, (Wiley)

An dem Tag, als ich meine Friseuse küsste, sind viele Vögel gestorben
Josef Kleindienst, (Sonderzahl)

Der Tod auf der Schippe
Oder was Archäologen sonst so finden

Angelika Franz, (Theiss)

Zehn Tipps, das Morden zu beenden und den Abwasch zu beginnen
Hallgrímur Helgason, (Tropen)

]Texas als Texttitel-
Ein Rabiatkomödienroman]
Max Höfler, (Ritter)

Die Frau, die allein ein ganzer Tisch war
Tor Åge Bringsværd, (Onkel & Onkel)

Aus diesen sechs Titeln wählt die diesjährige Jury, bestehend aus den Autoren Eckart von Hirschhausen, Bodo Mrozek sowie ZDF-Aspekte Moderatorin Luzia Braun den kuriosesten Buchtitel 2010 aus. Die Preisverleihung findet am 6. Oktober um 15 Uhr im FOCUS Forum Hörbuch & Literatur auf der Frankfurter Buchmesse statt.

Mehr Informationen über diese Aktion, die Schotts Sammelsurium und BuchMarkt auch in diesem Jahr wieder ausgeschrieben hatten, finden Sie unter www.kuriosesterbuchtitel.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.