Personalia Alexandra Germann übernimmt Buchgeschäft bei Egmont

Alexandra German
Alexandra Germann

Alexandra Germann (Foto), Verlegerin für den Bereich Character Licensing der Egmont Verlagsgesellschaften, übernimmt im Zuge der laufenden Neuausrichtung des Verlags auch die verlegerische Verantwortung für die Imprints Egmont Schneiderbuch und – erneut – Egmont Manga.

Mit dem Umzug dieser beiden Imprints nach Berlin vervollständigt Egmont die Umstellung der letzten Monate. Germann stieg im Jahr 2000 bei Egmont ein. Seit 2006 prägte sie in verantwortungsvollen Positionen „entscheidend die programmatische Ausrichtung des Verlags“. Sie gestaltet seit 2006 das Programm des Comic-Buchverlags Egmont Comic Collection, führte ab 2008 das Imprint Egmont Manga und gründete 2012 Egmont Balloon.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.