22 Sänger*innen des Carlsen Chors sind jeweils einzeln im Tonstudio vors Mikro getreten All together now! – Carlsen präsentiert einen Song zur Frankfurter Buchmesse 2020

Zum Start der Frankfurter Buchmesse lädt der Carlsen Verlag heute zu einem musikalischen Auftakt ein: Der Carlsen Chor bringt das Motto der diesjährigen Spezialausgabe der Messe zum Klingen: „All together now!“ Hier geht es zur Videopremiere. „All together now!“ heißt auch ein Song der englischen Band „The Farm“, der Mitarbeiter*innen des Carlsen Verlags inspirierte zu zeigen, was – nicht nur in musikalischer Hinsicht – mit vereinten Kräften möglich ist. Entstanden ist ein unter Corona-Bedingungen produziertes Musikvideo und ein Messe-Gruß des Carlsen Verlags an alle Leser*innen, Autor*innen, Buchliebhaber*innen, Buchhändler*innen und Verlagskolleg*innen.

Unter der Leitung von Stefan Waldow, der auch das musikalische Arrangement entwickelte, sind 22 Chorsänger*innen jeweils einzeln im Tonstudio vors Mikro getreten. Ihre Stimmen wurden übereinandergelegt und mit einem Beat unterfüttert, den Musiker Tim Jaacks durch Klopfen, Klappen und Ratschen mit Büchern erzeugte.

Das Videokonzept, umgesetzt von Carsten Christians, orientiert sich optisch an der während Corona ikonisch gewordenen Videocall-Optik. In unterschiedlichen Kacheln performen Mitglieder des Carlsen Chors und viele weitere Carlsen-Kolleg*innen den Song. Geschäftsführer Joachim Kaufmann freut sich über das erste Musikvideo des Verlags: „Es hat allen Carlsens großen Spaß gemacht, sich auf neues Terrain zu wagen, und wir hoffen, dass sich genau dieser Spaß und unsere Freude an der Gemeinsamkeit im Video vermitteln und übertragen.“

Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.