Personalia AMEET stockt Mannschaft auf

Nach dem Start des ersten AMEET-Verlagsprogramms zur Frankfurter Buchmesse gibt es personelle Verstärkung: Drei neue Kollegen unterstützen nun das Team des jungen Kinderbuchverlags und LEGO® Lizenzpartners.

Verlagsleiter Günter Kopietz holt sich nach dem Auftakt im Oktober drei weitere Spieler in sein bisher elfköpfiges Team: Katharina Schulz wird ab dem 1. Dezember als Leitung Marketing und PR aufgestellt und berichtet direkt an Kopietz. Die 29-Jährige wechselt vom Verlag C.H. BECK, wo sie zuletzt als Referentin Presse und Lizenzen tätig war.

Den Vertrieb verstärkt Diana Pinkawa (35), die seit dem 1. Oktober als Key Account Managerin agiert. Sie war vorher Verkaufsleiterin „Spezialhandel“ beim Münchner Compact Verlag.

Seit Mitte September ist bereits Nina Pühl (33), als Lektorin an Bord. Pühl kommt vom Panini Verlag wo sie in der Redaktion des Boys-Bereichs arbeitete.

„Als Mannschaft sind wir jetzt bestens aufgestellt und können auch neue Projekte in Angriff nehmen“, sagt Teamchef Günter Kopietz. Denn mit seiner Elf hat er viel vor. Das Programm umfasst bisher 17 erschienene Titel, und es folgen weitere 26 Titel im Frühjahr.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.