Personalia Annegret Grimm betreut Programm der edition chrismon

Annegret Grimm
Foto: Guido Werner

Das Programm der edition chrismon, die seit Januar 2016 als Imprint der Evangelischen Verlagsanstalt ihren Sitz in Leipzig hat, wird ab 1. Oktober 2016 von Annegret Grimm (Foto) betreut. Sie folgt auf Andrea Langenbacher, die sich nach der Geburt ihres Sohnes stärker familiären Aufgaben widmet, wie es in einer Verlagsmitteilung heißt.

Annegret Grimm verantwortete nach ihrem Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Universität Leipzig von 2000 bis 2007 in der Evangelischen Verlagsanstalt Leipzig das Lektorat für den Programmbereich Sachbuch/Belletristik. Von 2007 bis September 2016 war sie Studienleiterin für Medien, Kultur und Gesellschaft in der Evangelischen Akademie Thüringen, wo sie auch die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortete. Bereits im Jahr 2015 gründete sie ihr eigenes Unternehmen Grimm-Kommunikation in Weimar. Von Weimar aus übernimmt sie nun zum Oktober 2016 die Betreuung des Buchprogramms der edition chrismon.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.