Sie tritt die Nachfolge von Bettina Traub an, die sich selbständig macht Ariston: Stephanie Walter ist neue Programmleiterin

Stephanie Walter (c) privat

Seit dem 1. Januar 2021 ist Stephanie Walter (43) als Programmleiterin für die inhaltliche Gestaltung des Ariston Programms verantwortlich. Nach beruflichen Stationen bei der Redline / FinanzBuch Verlag GmbH war sie zuletzt langjährige Cheflektorin für Business und Ratgeber beim Campus Verlag in Frankfurt a. M.

Sie tritt die Nachfolge von Bettina Traub an, die sich nach 7 ½ Jahren bei Ariston selbständig macht und dem Haus weiter verbunden bleibt.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Stephanie Walter eine engagierte Programmmacherin mit großer Expertise gewinnen konnten. Sie wird nicht nur auf den bisherigen Errungenschaften des Ariston Verlags aufbauen, sondern diesem wichtigen Programmsegment zusammen mit ihrer erfahrenen Lektorin Michaela Ruis neue Impulse verleihen und damit den Sachbuchbereich unter der Verantwortung von Klaus Fricke insgesamt bereichern“, so Tilo Eckardt, Heyne-Verleger und Mitglied der Geschäftsführung der Penguin Random House Verlagsgruppe.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.