Personalia AT Verlag: Monika Schmidhofer übergibt an Dorothea Schöll

Monika Schmidhofer, Dorothea Schöll

Monika Schmidhofer übergibt per 1. Januar 2021 die Leitung des Lektorats des AT Verlags an Dorothea Schöll. Über 30 Jahren lang gestaltete sie an der Seite von Urs Hunziker das Programm. „Die Vielfalt der Projekte, die spannenden Autorinnen und Autoren, die stete Suche nach dem Besonderen – es war ein Traumjob“, blickt sie zurück. Sie werde weiterhin mit einem kleinen Pensum im Lektorat mitarbeiten, teilt AT mit.

Dorothea Schöll freut sich über den Einstieg in das Sachbuchgeschäft: „AT verlegt mit einem feinen Team Bücher für die Sinne – inhaltlich und optisch, bedient den gesamten deutschsprachigen Markt und hat ein ausgebautes Lizenzgeschäft.“ Von Haus aus Juristin erwarb sie ihr Verlags-Know-how in juristischen Fachverlagen, zuletzt als Programmleiterin des Dike Verlags, davor als Lektorin beim Helbing Lichtenhahn Verlag.

„Wir sind gut aufgestellt für die Zukunft“, sagt Urs Hofmann, der die Verlagsleitung innehat. „Ich freue mich, gemeinsam mit Dorothea Schöll das Verlagsprogramm weiterzuentwickeln.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.