Azubiprojekt: Wie sich innovative Produkte und Verkaufsformen in der Praxis nutzen lassen

Seckbacher Azubis präsentierten Ergebnisse eines Praxis-Workshops mit dem Langenscheidt Verlag: In der Bildungswerkstatt (Halle 4.0 G 1337) haben vier Auszubildende der Schulen des Deutschen Buchhandels und die zuständige Projektmanagerin Astrid Dennerle für Sprachenlernen in der Langenscheidt-Abteilung eBusiness von ihren gemeinsamen Projekt-Erfahrungen berichtet.

Das Seckbacher Azubi-Team

Während ihres Berufsschul-Lehrgangs in Frankfurt/Seckbach hatten sich die Azubis intensiv mit Download-Produkten und entsprechenden Vertriebsmodellen beschäftigt. Lena Wöhrle (Osiander, Tübingen), Priscilla Weiland (Thalia – Buch & Kunst, Dresden), Heiko Peter (Thalia, Weimar) und Stephan Lenzner (Thalia, Jena) stellten nun der interessierten Branchenöffentlichkeit vor, wie sie sich dem aktuellen Thema annäherten und wie Sortimenter davon profitieren können.

Ziel des Projekts war die Entwicklung und Verhandlung eines unterschriftsreifen Vertrags zwischen Langenscheidt und den Schulen des Deutschen Buchhandels. In einem Rollenspiel wurden die realen Vertragsverhandlungen mit dem Anbieter der Download-Produkte konzeptionell vorbereitet, geplant und dann auch durchgeführt. Dazu gehörten Überlegungen, wie sich dieses neue Angebot in einer Buchhandlung positionieren lässt und die Aufmerksamkeit der Kunden darauf gelenkt werden kann. Die Auszubildenden lernten so ein besonderes Geschäftsfeld kennen und überlegten, wie Buchhändler die „neuen“ Produktangebote der Verlage sinnvoll aufgreifen können. Präsentiert und festgeschrieben wurde das Projekt dann bei einem offiziellen Verhandlungstermin im Münchner Verlagshaus.

Besonderer Reiz für die Azubis: Ihre Arbeitsergebnisse sind Basis für eine reale Vertragspartnerschaft zwischen dem Verlag und der Aus- und Weiterbildungsinstitution. Denn die neu eröffnete Seckbacher Campusbuchhandlung ist künftig Affiliate-Partner des Langenscheidt-Verlags und bietet von den Azubis ausgewählte elektronische Produkte zum Download an.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.