Neuer HTWK-Fachbereich Medien mit eigener Website

Schon kurz nach der Gründung geht der neue Fachbereich Medien der HTWK Leipzig [mehr…] mit seinem neuen Online-Auftritt an den Start. Auf dieser Website können sich unter www.fbm.htwk-leipzig.de Studieninteressierte und Wirtschaftsvertreter über das Leistungsvermögen des Fachbereichs Medien umfassend informieren.

Neben der Darstellung von allgemeinen Studieninformationen wie der detaillierten Beschreibung der einzelnen Studiengänge, deren Studienschwerpunkte, Studieninhalte und Regelstudienzeiten gibt die Online-Studienberatung und das integrierte Lexikon Antwort auf viele Fragen von zukünftigen Studierenden. Zudem rundet die Darstellung von ausgewählten Projektbeispielen die Tätigkeitsvielfalt der einzelnen Studiengänge ab.

Ein Schwerpunkt des neuen Internetauftrittes liegt darin, den Studierenden unkompliziert und mit nur wenigen Klicks erreichbar Serviceinformationen bereitzustellen. Dazu zählen z. B. Mensen und Bibliotheken mit Öffnungszeiten im Überblick, schneller Kontakt zu ProfessorInnen und MitarbeiterInnen und Informationen mit aktuellen News und Veranstaltungen. Damit soll bereits heute die engere Vernetzung der verschiedenen Studiengänge unterstützt werden.

In nur fünf Monaten Entwicklungszeit wurde von der A’N’D ADVERTISING aus Leipzig www.and-advertising.com eine modern gestaltete, übersichtliche Website für den Fachbereich Medien i.G. konzipiert, programmiert und mit Inhalten für Studieninteressierte und Firmen gefüllt.

Der Fachbereich Medien immatrikuliert ab Oktober 2006 Studierende in den Studiengängen Bibliotheks- und Informationswissenschaft, Buch-handel-/Ver-lagswirtschaft, Druck- und Verpackungstechnik, Medientechnik, Museologie und Verlagsherstellung und faßt damit Studiengänge der Fachbereich Buch und Museum und Polygrafische Technik unter einem Dach zusammen, die sich mit der Konzeption, Produktion, Distribution und Rezeption von traditionellen Medien (Buch, Zeitung, Zeitschrift etc.) wie auch der neueren Medien (Radio, Fernsehen, Internet) beschäftigen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.