UmbreitColleg: Jörg Winter redet über das Reden

Am 05.06. und 11.07. 2007 findet im Rahmen des UmbreitCollegs erstmals ein Rhetorik-Training des Bietigheimer Barsortiments statt. In zwei aufeinander abgestimmten Lernstufen beweist Jörg Winter in seinem Seminar „Rhetorik-Training 1 und 2“, dass freies Reden erlernbar ist.

„Sprache wird bewusst eingesetzt, um zu überzeugen, zu verkaufen, mitzuteilen oder mitzureißen.“ Jörg Winter erklärt seinen Seminarteilnehmern, welches die dramaturgischen Hilfsmittel der Rhetorik sind und was sie in einem Vortrag, im Kundengespräch oder in einer Rede bewirken können. In den Übungen geben sich die Teilnehmer gegenseitig Rückmeldungen über Stärken und Schwächen.

Innerhalb der fünf Wochen zwischen dem ersten und dem zweiten Termin des Rhetorik-Seminars kann der Besucher das Gelernte in seinen Alltag einbauen und anwenden. Ziel ist es, die neuerworbenen Erfahrungen im zweiten Teil am 11.07.07 untereinander auszutauschen und auszuwerten.

Das Seminar ist nur komplett buchbar und die Gebühren für beide Tage betragen 359 Euro. Das Seminar dauert jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.