Brockhaus/Commission Partnerpool wächst

„Viele Verlage, eine Rechnung“, war der Ansatz für den BroCom-Partnerpool von Brockhaus/Commission [mehr…]. Ab 1. August kommen zusätzlich folgende Verlage hinzu: BUCH&media, Edition Amalia, Edition Menges, hier&jetzt, Mondo, SRF Publishers, Maya Thüler, Wird.

Die Lieferungen in den Handel sollen durch die dann auslieferungsübergreifende Bündelungssystematik noch einmal spürbar rationeller und kostengünstiger werden.

„Die Reaktion der Handelskunden auf die warengruppenorientierten oder stur übergreifenden Faktur- und Versandgemeinschaften sind hervorragend, da diese dem Handel individuellen Handlungsspielraum bei einem optimalem, rationellen Bezug bieten. Die programmaffinen Optionen bieten in der Warenverarbeitung für den Handel zum Teil erhebliche Vorteile, da darin nicht alle Handelstypen stur über einen Kamm geschert werden und die Warenzuordnung vereinfacht wird“, erläutert Brockhaus-GF Matthias Heinrich.

Zusätzlich zu allen bestehenden Park- und Bündelungsmöglichkeiten führt er folgende logistische Optimierungen an:

· Bei tag-gleichen verlagsübergreifenden Bestellungen je Kunde übergibt Brockhaus/Commission nach der Faktur maximal zwei Verbundsendungen an den ausgewählten Frachtführer,

· In den Verbundsendungen sind vier zielgruppen- bzw. warengruppenorientierte Fakturgemeinschaften mit zusammen heute schon 40 von 60 Verlagen in der Auslieferung enthalten, passgenau und ohne störende Streuverluste,

· Kostenlose Auslieferungsübergreifende Bestellungen über das Handelsbestellmodul online.brocom.de sorgen für gebündelten Bestelleingang und damit eine logische Zusammenführung der Rechnungen/Sendungen je Kunde.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.