Großbrand in Naunhof bei Leipzig – LKG Auslieferung bleibt funktionsfähig

Ein Brand in Leipzig-Nauhof hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in einem Außenlager der Leipziger Kommissions- und Großbuchhandelsgesellschaft (LKG) für großen Schaden gesorgt. Einkaufsleiter Markus Fels spricht von bis zu 10.000 Paletten mit Büchern, die betroffen sein könnten. Personenschäden gab es bei dem Brand keine.

Trotz des Brands bleibt die LKG-Auslieferung aber voll funktionsfähig, wie Markus Fels betont: „Unsere Auslieferung am Standort Leipzig-Espenhain ist von dem Feuer nicht betroffen, kann weiterhin voll umfänglich liefern. Wir brauchen nun Zeit, um das Ausmaß der Schäden zu prüfen.“

Die betroffenen Verlage wurden umgehend informiert, die Nachlieferung mit weiterer Ware wurde organisiert. Das 5.000qm große Gebäude ist vollständig niedergebrannt, die Ursache laut Polizei noch ungeklärt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.