Wachstum bei LKG – Umsatz 2002 um 35% gestiegen

Eine deutliches Wachstum konnte der LKG – Leipziger Kommissions- und Großbuchhandelsgesellschaft mbH – im Jahr 2002 verzeichnen. Es war das bislang erfolgreichste Jahr des Unternehmens seit der Privatisierung. 10 neue Kommittenden liefern seit letztem Jahr von Espenhain aus, u.a. die Verlage Lappan, marebuch und Ravensburger. Für den letztgenannten größten deutschen Kinderbuchverlag wurde eigens eine zusätzliche Lager- und Auslieferungshalle errichtet.
Der Gesamtumsatz von LKG stieg in 2002 um 35 %.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.