„Was Einstein seinem Friseur erzählte“ ist Wissenschaftsbuch 2001

Das Buch „Was Einstein seinem Friseur erzählte. Naturwissenschaft im Alltag“ von Robert L. Wolke ist von der Jury der Zeitschrift „Bild der Wissenschaft“ zum „Wissenschaftsbuch des Jahres“ in der Kategorie „Unterhaltung – das spannendste Buch“ gewählt worden. Peter Ehmer (WDR), Mitglied der Jury, zur Entscheidung für den im Piper Verlag erschienenen Titel: „Unser Alltag wird nicht nur umfassend und auf dem neuesten Stand der Forschung erklärt, es ist auch noch wunderbar verständlich geschrieben. Nun verstehen endlich auch Erwachsene, was sie ihren Kindern immer zu erklären versuchen – aber selten richtig machen.“
Der Autor Robert L. Wolke, geboren 1928, ist emeritierter Professor für Chemie an der University of Pittsburgh.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.