Auswahl abgeschlossen: „Beste Wirtschaftsbücher 2001“ stehen fest

Die Auswahl der herausragenden deutschsprachigen Wirtschaftsbücher 2001 ist heute abgeschlossen worden. Damit hat getAbstract die Auszeichnung „Beste Wirtschaftsbücher 2001 erneut an insgesamt 20 Werke verliehen.

Grundlage für diese Selektion sind die mittlerweile weit über 1700 ausgewählten Werke, die getAbstract seinen Kunden via Internet präsentiert. Die Top-Titel dieses Jahres, die aus etwa 7.000 jährlich erscheinenden, deutschsprachigen Wirtschaftsbüchern ausgewählt wurden, zeichnen sich vor allem aus durch

– ihre sehr praxisnahen und -relevanten Inhalte,
– die herausragenden Konzepte, Methoden und Perspektiven, die durch das Buch
vermittelt werden, sowie
– einen am Leser orientierten Schreibstil.

Zu den mittlerweile über 150 weltweiten Verlagspartnern des Unternehmens zählen so renommierte Häuser wie Campus, Ueberreuter, Gabler, Springer Wissenschaftsverlag, Bertelsmann, Ullstein/Heyne/List sowie Random House, Simon & Schuster, Penguin Putnam, John Wiley & Sons oder McGraw Hill.

Die Liste der ausgezeichneten Titel kann über http://www.getabstract.com abgerufen werden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.