Börsenverein ehrt Marlott Fenner

Marlott Fenner

Marlott Fenner, bis Anfang des Monats noch Leiterin des Friedenspreis-Büros des Börsenvereins, ist auch in ihrem Ruhestand noch im Großen Hirschgraben aktiv: Bis auf Weiteres betreut sie den dort den Ehrungsausschuss.

Ihr jahrelanger Einsatz für die Branche wurde jetzt belohnt: Wegen ihrer Verdienste um das deutsche Buch und um das Ansehen des deutschen Buchhandels in der Welt ehrte der Börsenverein Marlott Fenner am 11. November durch die Verleihung der Plakette mit der Inschrift „Dem Förderer des deutschen Buches“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.