„Buch des Monats“ Dezember werden Titel von Ravensburger, Arena und Carlsen

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. in Volkach hat im Dezember ein Jugendbuch, ein Kinderbuch und ein Bilderbuch als „Buch des Monats“ ausgewählt.

Jugendbuch:
Anna C. Voorhoeve
Einundzwanzigster Juli
Ravensburger, ab 12
Die Jury: „Auf tatsächlichem Geschehen basierender, gut recherchierter und einfühlend erzählter Roman um die Schicksale einer nach dem 20. Juli 1944 verfolgten Familie.“

Kinderbuch:
Jürgen Teichmann
Mit Einstein im Fahrstuhl. Physik genial erklärt
Mit Bildern von Thilo Krapp
Arena, ab 11
Die Jury: „Physik an verblüffenden Beispielen verständlich erklärt, zum Nachdenken und Experimentieren. Witzig illustriert.“

Bilderbuch:
Wir sind alle frei geboren. Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte in Bildern
Carlsen, ab 5
Aus dem Englischen von Anne Emmert
Die Jury: „28 international bekannte Künstler interpretieren mit ihren Bildern die Artikel der Menschenrechte in einfühlenden kindgemäßen Bildern. Beeindruckend!“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.