„Buch des Monats“ geht an Hildegard Baumgart

Die Darmstädter Jury wählt zum „Buch des Monats“ für Juli Hildegard Baumgarts Bettine und Achim von Arnim: die Geschichte einer ungewöhnlichen Ehe (Insel).

In der Begründung heißt es: „Eine Doppelgeschichte, detailliert recherchiert, unterhaltsam geschrieben, ein Glücksfall für Leser, die sich für die Geschichte eines Paares entflammen lassen, dass es so nicht ein zweites Mal in der Literaturgeschichte gab“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.