Caldecott Honor Award 2012 für „Janes Traum“

Der Titel „Janes Traum“ von Patrick McDonnell wurde mit einem von drei „Caldecott Honor Awards 2012“ ausgezeichnet. Das Bilderbuch erzählt die Geschichte der Tier- und Umweltschützerin Jane Goodall und erscheint am 6. Februar in der deutschsprachigen Ausgabe bei minedition.

Der Caldecott Medal Award wird seit 1938 von der „Association for Library Service to Children“ für herausragende Bilderbücher, die auf dem amerikanischen Markt veröffentlicht werden, vergeben und gilt als der wichtigste Bilderbuchpreis der USA. Außer dem Hauptpreis, der in diesem Jahr an Chris Raschka für „A Ball for Daisy“ (Schwartz & Wade Books) geht, gibt es Honor Awards, mit denen auszeichnungswürdige Bücher prämiert werden. Unter den bisherigen Preisträgern waren Maurice Sendak, Leo Lionni, Chris van Allsburg, David Wiesner und Peter Sís. Weitere Informationen zum Preis unter www.ala.org/alsc/awardsgrants/bookmedia/caldecottmedal/caldecottmedal

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.