CWA Dagger in the Library für Colin Cotterill

Colin Cotterill erhält den „CWA Dagger in the Library 2009“ der britischen Crime Writers’ Association. Laut Verbandssatzung geht der Preis „an den Kriminalschriftsteller, der aktuell mit seinem Werk Lesern die größte Freude bereitet“.

Das Urteil der Jury über Cotterills Krimihelden Dr. Siri Paiboun, der im kommunistischen Laos noch im Rentenalter als Leichenbeschauer wider Willen arbeitet: „Ein ungewöhnlicher Held vor ungewöhnlicher Kulisse. Schrullig, lustig und sehr reizvoll.“

Der erste Dr.-Siri-Band Dr. Siri und seine Toten ist im vergangenen Frühjahr bei Manhattan erschienen, der zweite Roman Dr. Siri sieht Gespenster ist gerade auf den Markt gekommen. Weitere Bände sind bereits in Vorbereitung.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.